Honorar

Das Honorar für einen Steuerberater richtet sich nach der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV). Bis 2012 galt hier die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV). In dieser Verordnung ist geregelt, wie der Steuerberater die unterschiedlichen Tätigkeiten abrechnen muss / darf. Hierbei wird dem Berater ein Rahmen gesetzt, der sich aus dem Gegenstandswert und dem Zehntelsatz ermittelt.

 

Viele Mandanten haben Schwierigkeiten, Gebühren für bestimmte Tätigkeiten nachvollziehen können. Um hier ein wenig mehr Transparenz zu schaffen, haben wir ein „Rund-um-Sorglos-Paket“ entwickelt. Die Kosten für Buchhaltung, Überwachung, Jahresabschluss, Steuererklärung und Beratung sind somit in einer Summe ermittelt und werden in monatlich gleichen Raten gezahlt. Somit bleiben Kosten für ein Jahr überschau- und planbar.

 

Wenn Sie Näheres wissen möchten, Sprechen Sie uns an!

 

Wir haben Ihnen hier einen Link zum aktuellen Gesetzestext der Steuerberatervergütungsverordnung eingefügt:

http://www.gesetze-im-internet.de/stbgebv/BJNR014420981.html